2

1

0

Home > Hotel > Die Geschichte
Buchen Jetzt

Die Geschichte

Erzählungen eines historischen Palazzo in Florenz

Längs des Lungarno degli Acciaiuoli ist man von einer jahrhundertelangen Geschichte umgeben, eine Geschichte des Engagements, der menschlichen Erfindungskraft und faszinierender Entdeckungen, eine Geschichte, die von der man auch nach Übertreten der Schwelle dieses Gebäudes erlebt, das wie durch ein Wunder die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs überlebt hat. Der historische Palazzo in dem sich seit 1890 das Hotel Berchielli befindet, gehört zu den berühmtesten Hotels in der Stadtmitte von Florenz, Rückzugsort zahlreicher bedeutender Persönlichkeiten, die im Laufe der Jahrhunderte diese Stadt besucht haben.

Eine Marmorgravur an der Außenseite des Palazzo erinnert an die zahlreichen Aufenthalte von Romain Rolland, berühmter Literaturkritiker und 1915 Literatur-Nobelpreisträger, der das Hotel Berchielli zu seinem florentiner Wohnsitz erklärt hatte, dasselbe tat einige Jahre später, Pablo Picasso der sich in diesen Zimmern im Herbst 1949 einquartiert hat.

Alte Rechnung des Hotel Berchielli Antike Postkarte Hotel Berchielli

Picasso im Berchielli Romain Rolland im Berchielli

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie die Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden.